Wobei dürfen wir Sie unterstützen?

UNSERE PFLEGELEISTUNGEN


Pflegeberatung


Oft finden sich Klient/innen und Angehörige ganz plötzlich mit einer neuen Lebenssituation konfrontiert.

Das Team von Überland steht Ihnen in jeder Pflegesituation bei der Auswahl und Inanspruchnahme aller notwendigen Hilfe- und Pflegeleistungen zur Seite.



Grund- und Behandlungspflege


Wir stellen Ihre Versorgung im Alltag sicher. Zur Grundpflege gehören unter anderem:

  • Körperpflege
  • An- und Auskleiden
  • Anreichen des Essens

In Folge eines Unfalls oder einer Krankheit kann eine ambulante Behandlungspflege notwendig werden. Diese umfasst medizinische Leistungen wie bspw. Verbandswechsel oder Medikamentengaben.



Hauswirtschaft & Betreuungsleistung


Wir bieten Ihnen als Unterstützung im Alltag folgende Leistungen:

  • Einkaufshilfe
  • Reinigung der Wohnung
  • Begleitung zu Terminen
  • Betreuungsleistungen (z.B. Spaziergänge)

Die erbrachten Leistungen können über die Betreuungs- und Entlastungsleistungen abgerechnet werden.
Für weitere Dienstleistungen sprechen Sie uns gerne an.


ABLAUF PFLEGEBERATUNG



TERMINABSPRACHE


Plötzlich Pflegefall, was tun?
Es trifft einen meist unerwartet und völlig unvorbereitet: Ein Pflegefall in der eigenen Familie. Plötzlich tauchen Fragen auf, über die man sich vorher keine Gedanken gemacht hat. Zögern Sie nicht, sich in dieser neuen Lebenssituation Unterstützung an Ihre Seite zu holen.


KOSTENLOSES ERSTGESPRÄCH


Der erste Termin unserer Pflegeberatung findet, sofern nicht anders gewünscht, bei dem/der Ratsuchenden/r zu Hause statt. Neben der persönlichen Vorstellung von Berater/in und Ratsuchenden/r, dient dieser Termin dazu, die gegenwärtige Situation mit all ihren besonderen Herausforderungen zu besprechen.


PFLEGEPLAN


Im nächsten Schritt, oft auch an aufeinander folgenden Terminen, erstellen wir gemeinsam einen umfassenden Pflegeplan. Selbstverständlich stehen wir Ihnen zudem unterstützend bei organisatorischen Angelegenheiten, wie der Beantragung eines Pflegegrades zur Seite.

WEITERE LEISTUNGEN


Betreuung nach §45b SGB XI


Neben dem Pflegegeld und der Pflegesachleistung stehen ambulant gepflegten Pflegebedürftigen zur Bewältigung und Organisiation von allgemeinen oder pflegebedingten Anforderungen des Alltags auch zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen nach §45b SGB XI in Höhe von 125€ im Monat zur Verfügung.


Apotheken- und Sanitätshausservice


Abholung und Bestellung von Pflegemitteln und Medikamenten.



Persönliche Begleitung


Hilfe bei Erledigungen wie z.B. Begleitung bei Arztbesuchen, Behördengängen usw.


Vermittlung externer Dienstleister


Hilfestellung bei der Suche nach externen Anbietern wie z.B. mobiler Friseur, Ergo- und Physiotherapie, Fußpflege usw.


Copyright Überland 2021

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner